Topspiel gegen Gleisdorf

Freitag, 03. November 2017, 19:00 Uhr, Solarstadion Gleisdorf


DSC_3117.jpg-SV Allerheiligen

In der letzten Auswärtspartie des Jahres für den SV Allerheiligen kommt es zu einem absoluten Topspiel. Der FC Gleisdorf 09 konnte sich von Saisonbeginn an in den Top 3 platzieren. Mit einem Schwarz-Gelben-Auswärtssieg kann man sich den Gleisdorfen aber auf drei Punkte nähern.

Das Hinspiel verlief für den ASV enttäuschend, man musste sich nämlich mit 0:2 geschlagen geben. Für diese Niederlage war unter anderem David Gräfischer verantwortlich, der das 1:0 beisteuerte. Der 27-jährige Stürmer avanciert immer mehr zum Allerheiligen-Spezialisten. Der ehemalige Stürmer unseres Vereins konnte in seinen bisherigen drei Duellen zwischen dem FC Gleisdorf 09 und dem ASV vier Tore erzielen.

Aber nicht nur gegen unser Team beweist Gräfischer seine Qualitäten - mit 14 Saisontreffern führt er die Torschützenliste in der RL Mitte an.

Hoffnung gibt die Tatsache, dass die Gleisdorfer zuletzt zwei Mal nur Remis spielten. In beiden Partien konnte aber ein Rückstand ausgeglichen werden. Vor allem die Auswärtspartie gegen Austria Klagenfurt verlief äußerst spektakulär. Ein 0:3-Pausenstand konnte mit einer starken zweiten Spielhälfte noch ausgeglichen werden.

Seit der Verpflichtung von Trainer Robert Pflug ist der ASV noch ungeschlagen, das soll auch gegen die starken Gleisdorfer so bleiben.