Heidinger_50
SVAllerheiligen_Nov18__084

50. Geburtstag von „Oleg“ Gerald Heidinger

Eine weitere ASV-Legende feiert im Jahr 2020 einen runden Geburtstag. Gerald Heidinger vollendet nämlich sein 50. Lebensjahr!

Gerald Heidinger schaffte schon sehr früh als Jugendspieler den Sprung in die Kampfmannschaft des SV Allerheiligen. 

Der damalige Superstar der UdSSR Oleg Blochin (101 Teamspiele und 211 Tore für Dynamo Kiew) und Gerald Heidinger sahen sich zum Verwechseln ähnlich. Damit wurde aus Gerald liebevoll „Oleg“. 1994 führte „Oleg“ Gerald Heidinger die Gallier unter Trainer Erich Marko als Kapitän zum Meistertitel. Der Aufstieg in die Oberliga wurde erst im letztem Meisterschaftsspiel entschieden. Legendär dabei war der siegreiche „Sturm auf St. Peter i. S.“ der ewig in Erinnerung bleibt.

Lieber Oleg, herzliche Gratulation zu deinem besonderen Geburtstag. Viel Glück, Freude und vor allem Gesundheit wünscht dir dein SV Allerheiligen

Im Bild ist die Meistermannschaft des Jahres 1994 zu sehen:

stehend von links: Sektionsleiter Lechmann Bernhard, Moser Karl, Sklensky Rudolf, Tymkiw Friedrich, Raumsauer Herbert, Vrebac Beris, Stranzl Rudolf, Reichmann Martin, Tranier Marko Erich

hockend von links:  Hohl Robert, Vidovic Gerhard, Schweighofer Franz, Heidinger Gerald, Baumann Edwin, Schimautz Herbert, Altenstrasser Robert, Kolar Borut, Schauer Franz

nicht am Bild: Josef Felgitscher, Kerpicz Roland

 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren