ASV_600 Punkte
Ewige Tabelle_HP

Auf dem Weg zum 600. RL-Punkt

Der SV Allerheiligen ist der Traditionsklub der Regionalliga Mitte. Nur die Sturm Amateure sind ebenso lange ununterbrochen in der Regionalliga Mitte vertreten. Mit einem Sieg gegen den SC Weiz kann der SV Allerheiligen die 600-Punkte-Marke überspringen.

Bisher absolvierte der SV Allerheiligen unglaubliche 405 Partien in der Regionalliga Mitte. Außerdem sind die Gallier seit 14 Jahren in der dritthöchsten Spielklasse Österreichs dabei. In diesen über 400 Spielen wurden 166 Partien gewonnen, in genau 100 Spielen wurden die Punkte geteilt und 139-Mal musste sich der ASV geschlagen geben. Das ergibt somit 598 Punkte und einen Punkteschnitt von 1,48 pro Partie. Die magische 600-Punkte-Marke wird mit Sicherheit in absehbarer Zeit fallen, vielleicht bereits im nächsten Spiel mit einem Sieg gegen den SC Weiz.

Seit der Saison 1959/60 haben insgesamt 90 Mannschaften in der Regionalliga Mitte gespielt. Mit dem 5:0 gegen ATSV Stadl-Paura ist unser SV Allerheiligen in die Top 10 der Ewigen Tabelle vorgedrungen und konnte den Kapfenberger SV auf Platz 11 verdrängen. In dieser Saison wird dann mit Sicherheit dann auch noch der 9. Platz von der FC Juniors OÖ (ehemals FC Pasching) übernommen. Seit der Premierensaison 2006/07 konnte sich außerdem keine andere Mannschaft so viele Punkte sichern wie der SV Allerheiligen. Ein Ende der Regionalliga-Zeit der Schwarz-Gelben ist ohnehin nicht in Sicht und die Rekordjagd geht weiter!

Bilder: © Vereinsfotograf DI Johann Stückler 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren