Erfolge für U9 und U10 in Pirka

Erfolge für U9 und U10 in Pirka

Die U9 und die U10 des SAZ Allerheiligen hatten am Wochenende ihre Auftritte bei den Jugendturnieren in Pirka. Die Turniere waren jeweils hochkarätig mit nationalen und internationalen Spitzenteams besetzt.

Die U9 konnte in der Vorrunde zwei Unentschieden gegen die Justiz Kids und dem ungarischen Sárvár FC sowie einen Sieg gegen den FC Gleisdorf erringen. Im Spiel um Platz 5 gelang dann noch ein toller Sieg im Elfmeterschießen. Hervorzuheben war die unglaubliche Leistung unseres Tormann-Talents Luca Absenger. Dafür wurde er verdientermaßen zum Tormann des Turniers ernannt.

Auch die U10 konnte sich mit den besten nationalen und internationalen Altersgenossen messen. In der Vorrunde wurde zu Beginn gleich der WAC geschlagen. Der spätere Finalist MTK Budapest und die Vulkanland Talente waren trotz toller Leistung eine Nummer zu groß. In den K.O-Spielen konnte dann LUV Graz überzeugend besiegt werden. Im Spiel um Platz 5 war der Gegner dann der Wiener Sportklub. Das Spiel ging zwar verloren, trotzdem durfte sich das SAZ Allerheiligen über starke Auftritte und den 6. Turnierrang freuen.

Gratulation an unsere jungen Talente zu den hervorragenden Leistungen beim Turnier in Pirka!

Bilder: © Günter Reinprecht