ASVII_Preding

KMII will auch gegen Preding überzeugen

Samstag, 05.10.2019, 16:00 Uhr, Sportstadion Allerheiligen

Nach sieben Saisonspielen steht unsere KMII am vierten Tabellenplatz und man darf sich über den besten Saisonstart seit langer Zeit freuen. Die Mischung aus jungen Nachwuchsspielern aus dem SAZ und Spielern mit Regionalliga-Erfahrung macht sich bezahlt. Unsere jungen Spieler sind großartig in Form und gegen Preding soll die stolze Serie von vier Spielen ohne Niederlage weiter ausgebaut werden. 

Die nächste Herausforderung für Trainer DI Roland Kerpicz ist das Heimspiel gegen den FC Preding. Die Predinger sind im Tabellenmittelfeld zu finden und haben je drei Siege und Niederlagen, sowie ein Unentschieden vorzuweisen.

Bild: © Marion Luttenberger

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren