ASV_Steirercup
Auslosung Achtelfinale

Rückblick/Ausblick I: Der Steirercup

In der Winterpause ist es Zeit auf die vergangene hocherfolgreiche Hinrunde zurückzublicken und einen Ausblick auf das bevorstehende Jahr 2020 zu wagen. Den Beginn unserer Rückblicks-/Ausblicks-Serie macht die Teilnahme des SV Allerheiligen am Steirercup 2019/20.

Von vielen Regionalligisten wird dieser Wettbewerb völlig zu Unrecht vernachlässigt. Beim SV Allerheiligen ist das anders und das Ziel des Vereins, des Betreuerteams und der Spieler ist der Cupsieg.

Voraussetzung dafür war es drei Cuprunden im Herbst zu überstehen. Erster Gegner des ASV war der SK Werndorf. Zwar spielen die Werndorfer nur in der Unterliga, aber der Underdog spielte groß auf und überrumpelte unsere Schwarz-Gelben in der ersten Halbzeit. Hochverdient führte der SK Werndorf nach 45 Minuten. Mit viel Kampf und individueller Klasse drehten unsere Spieler das Spiel zu einem 4:2-Sieg und Zoran Eskinja und seine Schützlinge kamen mit einem blauen Auge davon.

Um einiges einfacher war dann der Auftritt beim FC Landl. Gegen den Gebietsligisten gab sich der ASV keine Blöße. Zum Abschluss des Herbstes musste der ASV dann noch zu einem Auswärtsspiel in Trofaiach antreten. Wie auch in der Regionalliga agierte unsere Mannschaft hochkonzentriert und konnte einen 2:0-Sieg einfahren.

Die Auslosung meinte es mit dem SV Allerheiligen jedenfalls gut. Gegen den starken Landesligisten Frauental hat der ASV Heimrecht. Der Cupschlager geht voraussichtlich, wenn das Wetter mitspielt, am Samstag, dem 29. Februar, über die Bühne. Auch ein mögliches Viertelfinale würde in Allerheiligen stattfinden. Gegner wären dort möglicherweise die Regionalliga-Mitstreiter aus Deutschlandsberg.

Ein besonderer Anreiz für unsere Spieler ist mit Sicherheit, dass laut der Auslosung der SV Allerheiligen im Falle eines Finaleinzugs im heimischen Sportstadion Allerheiligen antreten dürfte. Auch im Hinblick auf den möglichen ÖFB-Startplatz, den der Turniersieger erhält, wird der ASV mit vollstem Einsatz die bevorstehenden Cuppartien bestreiten.

Bild: © Vereinsfotograf DI Johann Stückler 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren