Flyer_gelb_1
flyer_gelb_2

Rückrundenauftakt mit Liveübertragung

Samstag, 7. März, Beginn der Liverübertragung in der Allerheiligener Schirmbar ab 15:00 Uhr - Eintritt frei! Für Getränke ist bestens gesorgt!

In der Hinrunde konnte unser ASV die kühnsten Erwartungen zu Saisonstart sogar noch übertreffen. Nach eher durchwachsenen Leistungen in den ersten Spielen konnte sich der SV Allerheiligen zunehmend steigern und platzierte sich nach 16 Runden auf dem herausragenden 3. Tabellenplatz. Auch im Frühjahr sind weiterhin starke Auftritte notwendig, um einen ÖFB-Cupplatz erreichen zu können.

Auf dem Weg zum Cupstartplatz führt es die Südsteirer im ersten Regionalliga-Auswärtsspiel im Jahr 2020 nach Ried zu den Jungen Wikingern.  Die zweite Mannschaft der SV Ried war als Aufsteiger vor allem zu Beginn der Saison schwer einzuschätzen. Überwintert haben die jungen Wikinger dann als 13. und somit befindet man sich mittendrin im Kampf um den Klassenerhalt. Was in den jungen oberösterreichischen Talenten steckt, blitzte in einzelnen Spielen aber immer wieder eindrucksvoll auf. Zum Beispiel wurden in zwei aufeinanderfolgenden Wochen die Top-Teams Bad Gleichenberg und Vöcklamarkt mit Glanzleistungen jeweils deutlich geschlagen. Auch der SV Allerheiligen hatte kein leichtes Spiel in der Hinrunde gegen die Rieder. Nach 90 Minuten konnte der ASV aber mit einem 3:2 den ersten Saisonsieg feiern.

Ähnlich wie bei unserer Mannschaft verbrachten die Oberösterreicher eine ruhige Transferzeit. Einziger Neuzugang ist Philipp Stadlmann, der beim Salzburger AK mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machte. Der 22-jährige Stadlmann soll die Leistungsträger der Hinrunde, wie zum Beispiel Top-Toschütze Lukas Schlosser, bestmöglich unterstützen. 

Der SV Allerheiligen geht in der Rieder Josko Arena als Favorit in die Partie. Im Herbst wurden die letzten fünf Ligaspiele alle gewonnen - diese Serie soll bei den Jungen Wikingern noch ausgebaut werden.

Die Fans unserer Mannschaft können live dabei sein, müssen aber im Gegensatz zu unseren Spielern nicht den weiten Weg nach Oberösterreich auf sich nehmen. In der Schirmbar im Sportstadion Allerheiligen wird das Auswärtsspiel des SV Allerheiligen via Livestream übertragen. 

Bilder: © Vereinsfotograf DI Johann Stückler 

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren